German Center of Excellence in Music Therapy
German Center of Excellence in Music Therapy

Leiterin

Gründerin und Leiterin des G-CEMT ist Dr. Heike Argstatter.

Frau Dr. Argstatter ist Leiterin des Forschungsbereichs am Deutschen Zentrum für Musiktherapieforschung. Die promovierte Diplompsychologin und Musikwissenschaftlerin konnte in den letzten zehn Jahren zahlreiche Forschungsprojekte im Bereich der Musiktherapie realisieren. Sie ist Mitbegründerin der erfolgreichen Neuro-Musiktherapie für Tinnitus.

Der Schwerpunkt ihrer aktuellen Tätigkeiten liegt in der Entwicklung und Überprüfung von musiktherapeutischen Behandlungskonzepten für psychosomatische und stressbedingte Erkrankungen, für neurologische Erkrankungen sowie im Bereich der HNO-Medizin (Tinnitus, Cochlea-Implantat).

Sie verfügt über eine Ausbildung in Psychodrama-Therapie, ist Trainerin und Ausbilderin für ETnmG (Entspannungstraining nach musiktherapeutischen Gesichtspunkten) sowie zertifizierte Übungsleiterin für progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen.
Curriculum Vitae

Ausbildung

1996 - 2001 Studium der Psychologie an der Universität Regensburg, (Abschluss: Diplom-Psychologin)
1999 –2002 Studium der Musikwissenschaft und Pädagogik an der Universität Regensburg (Abschluss: Magister Artium)
2008 Promotion an der medizinischen Fakultät Heidelberg, Hals-Nasen-Ohren-Klink (Prof. Dr. P. Plinkert) zum Doctor
Scientiarum Humanarum (Dr. sc. hum)
2001-2003 Ausbildung in Psychodrama-Therapie am ifpt (Institut für Psychologie, Psychodrama Therapie) Heidelberg
2002 Zertifizierte Übungsleiterin für Progressive Muskelentspannung
2003 Trainerin in ETnmG
2013 Anerkennung als psychologische Psychotherapeutin (HPG)

Beruflicher Hintergrund

1998 –2001 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie (Prof. A. Zimmer), Universität Regensburg
2000-2001 Freie Mitarbeiterin der Syntegral gGmbH am Berufsbildungswerk Abensberg
2001-2002 Wissenschaftliche Angestellte am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie (Prof. G. Haubensak), Universität Gießen
2002-2008 Lehrbeauftragte an der Fakultät für Musiktherapie der SRH Hochschule Heidelberg
2003 –2006 Kursleiterin bei der Techniker Krankenkasse (Stressbewältigung und Entspannungsverfahren)
2003 –2008 / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Musiktherapieforschung
2010-2013
2003 –2010 Klinische Tätigkeit an der Musiktherapeutischen Ambulanz der Fakultät für Musiktherapie
seit 2007 Stellvertretende Ambulanzleitung der Tinnitusambulanz Heidelberg (Leitung: Prof. Dr. HV Bolay bzw. Dipl. Psych. M. Grapp)
2008 –2010 Professorin für Musiktherapieforschung an der Fakultät für Musiktherapie der SRH Hochschule Heidelberg
seit 2013 Gründerin und Leiterin des Steinbeis Transfer-Instituts G-CEMT (German Center of Excellence in Music Therapy) der
Steinbeis Hochschule Berlin
seit 2014 Wissenschaftliche Leiterin am Deutschen Zentrum für Musiktherapieforschung, 1. Vorsitzende des DZM e.V.

Publikationsliste

Eine aktuelle Liste der Publikationen finden Sie hier zum download oder im Internet.

Kongresse und Symposien

Eine aktuelle Liste finden Sie hier zum download.
download
Publikationen_Argstatter_G-CEMT
Publikationen_Argstatter_G-CEMT.pdf
PDF-Dokument [123.0 KB]
download
Kongresse_Argstatter_G-CEMT
Kongresse_Argstatter_G-CEMT.pdf
PDF-Dokument [108.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Ein Unternehmen der Steinbeis Hochschule Berlin